Gehäkeltes Känguruh mit Baby

Gehäkeltes Känguruh

Ermutigt von meinen letzten Häkelwerken, wollte ich mich an etwas Schwierigerem versuchen. Auf der Suche nach einem geeigneten Kuscheltier und einer Anleitung fand ich dieses Känguruh und war sofort verzückt. Ich kaufte mir die Anleitung (gibt es als pdf-Datei), besorgte mir entsprechende Wolle und eine neue kleinere Häkelnadel und legte los.

Es ist nicht unbedingt etwas für den ersten Häkelversuch. Etwas Übung und Grundkenntnisse zu haben ist hier nicht schlecht. Aber ich muss die Anleitng wirklich loben. Sie ist sehr übersichtlich, mit vielen Bildern und gut erklärt.
Aufgrund der feineren Wolle (3er Wolle und 2,5 Häkelnadel) dauerte im Vergleich zu meinen bisherigen Werken (4er Wolle mit 3,5 Häkelnadel) gefühlt länger und war für mich mühsamer. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Mir gefällt die Känguruhmama sehr gut und meinen Jungs auch. Leider spielen sie so gerne damit, dass das Baby oft verloren geht. Aber zum Spielen und kuscheln ist es ja gemacht. Und das Haus verliert sowieso nichts, manchmal dauert es nur etwas bis die Sachen wieder auftauchen. 🙂

Häkel-Känguruh

Heute bin ich außerdem auf eine Freebie-Erweiterung der Häkelanleitung gestoßen für einen zauberhaften Osterhasen. Wenn man bereits eine Anleitung gekauft hat, hat man schon das “Grundgerüst” für Kopf, Kapuze und Körper. Lalylala schenkt nun zu Ostern die Anleitung für die Hasenohren, das Bommelschwänzchen und passend dazu noch Ostereiern.

Lalylala The Rabbit

Mein Junior hat sich ein Häschen in braun gewünscht und ich bin schon seit gestern fleißig dabei ihn bis Ostern fertig zu häkeln. Weil das so ein spontaner Entschluss war, habe ich nur die noch passende 4er Wolle da gehabt, aber bei weiterer Überlegung finde ich das nun gar nicht so schlecht. Der Hase wird nun viel größer als die Känguruhmama und wird sicher toll zum in den Arm nehmen und kuscheln.

In ein paar Tagen werde ich hoffentlich den fertigen Hasen vorstellen. Falls sich jemand von euch auch noch spontan zu einer Osterhäkelei eintscheidet, wünsche ich viel Vergnügen dabei!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*