Wir lieben Butterplätzchen! Ein Rezept für perfekte Kekse, die auch ihre Form behalten, was besonderns bei unseren 3D-Ausstechern sehr wichtig ist.

Zutaten:

  • 200g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 330g Mehl
  • ggfs. etwas Kakao dazu und entsprechend Mehl verringern
  • je nach Geschmack ein paar Tropfen Vanille- oder Bittermandelaroma

Anleitung:

  1. Alle Zutaten verkneten. In Folie mind. 1 Stunde kühlen.
  2. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  3. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 10 Minuten backen.

Achtung: Jeder Backofen backt unterschiedlich und je nachdem wie dick du die Plätzchen ausrollst, brauchen sie auch unterschiedlich lang. Die Plätzchen rausnehmen, wenn sie am Rand leicht braun werden. Je dunkler , desto härter werden sie. Ich mag sie lieber softer. Außerdem sind sie heller schöner und eignen sich besser zum dekorieren mit Zuckerguss/Royal Icing.