Süße Lokomotiven

Eine kleine Aufmerksamkeit zum Verschenken in der Vorweihnachtszeit, zu Nikolaus oder Weihnachten. Und die Kinder können beim Zusammensetzen dieser süßen Lokomotiven sogar helfen, denn das ist ganz einfach.

Leckere Lokomotive

Du brauchst:

  • Spekulatius oder Butterkekse als Basis
  • Dominosteine (3 pro Lok)
  • Smarties oder eine andere runde Süßigkeit als Räder (4 pro Lok)
  • Ballaballas oder ähnliches als Schornstein
  • Eiweiß
  • Puderzucker

So gehts:

  • Rühre aus Eiweiß und Puderzucker eine dickliche Masse an. Nimm dafür nur ganz wenig Eiweiß und rühre nach und nach Puderzucker dazu. Es sollte nicht zu flüssig sein, sonst läuft der “Kleber” später auf den Seiten raus.
  • Fülle die Glasur in eine Spritztüte. Alternativ kannst du sie auch vorsichtig mit einem Löffel verwenden, lässt sich so aber schwerer auf die genaue Stelle aufbringen.
  • Nimm dir einen Keks als Basis und gib 2 Kleckse Glasur drauf.
  • Setze auf die Glasurkleckse je einen Dominostein. Leicht festdrücken.
  • Klebe mit der Glasur auf einen der Dominosteine den 3. Dominostein.
  • Klebe 4 Smarties als Räder unten an den Seiten an.
  • Setze einen Schornstein auf den einzelnen Dominostein, ggfs vorher zuschneiden.

Wenn du magst, kannst du der lok auch noch Fenster aufspritzen. Das war mir aber zu kniffelig.

Noch hübsch verpacken in kleine Tütchen und das kleine Mitbringsel für z.b. die Arbeitskollegen, wie bei mir, ist fertig!

Süße Geschenkidee

Viel Spaß beim Nachbauen!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*