Go Back
Oreo Himbeer Tartelettes weiße Schokolade

Oreo-Himbeer-Tartelettes

kunterbuntich.de
Oreokekse im Boden, eine Ganache aus weißer Schokolade und frische Himbeeren. Einfach eine leckere Kombination!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Oreo-Kekse
  • 75 g Butter
  • 100 g weiße Schokolade
  • 50 g Sahne
  • 250 g Himbeeren
  • 40 g Schokoflocken oder geraspelte Schokolade

Anleitungen
 

  • Gib die Oreokekse in einen Mixer und mahle sie fein.
  • Lass die Butter in einem Topf schmelzen, gib sie zu den Oreokrümeln und verrühre alles.
  • Fette die Tartelettesformen ein.
  • Gib den Oreoteig in die Tartelettesförmchen und drücke den Teig mit den Händen gut fest, sodass eine geschlossenen Fläche entsteht. Achte darauf, dass der Rand auch gut ausgefüllt ist.
  • Ab mit den Tartelletes in den Kühlschrank für mindestens eine halbe Stunde.
  • Erhitze die Sahne in einem Topf bis sie heiß ist und gib sie dann über die Schokolade. Verrühre nun alles mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse und lasse sie etwas abkühlen.
  • Nimm die Tartelettes aus dem Kühlschrank und fülle sie mit der Schokoganache.
  • Setze anschließend die HImbeeren in die Ganache und dekoriere noch mit Schokoflocken.

Notizen

Du kannst das Rezept auch variieren. Probiere andere Früchte oder auch eine dunkle Ganache.