Go Back
Zimt-Mascarpone-Torte

Zimt-Mascarpone-Torte

kunterbuntich.de
Eine winterliche Torte mit Mandeln im Teig, Mascarpone und Sahne als Füllung und abgerundet mit Zimt. So schmeckt die Vorweihnachtszeit.
Zubereitungszeit 55 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Portionen 12 Personen

Zutaten
  

Für den Boden

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Zimt

Für die Füllung

  • 1 P gemahlende Gelantine
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Speisequark
  • 75 g Honig
  • 30 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 2 TL Zimt

Torte einstreichen

  • 250 g Sahne
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 P Sahnesteif
  • 2 TL Kakao zum Bestäuben

Anleitungen
 

Tortenboden

  • Fette eine Springform (26cm) ein und bestäube sie mit Mehl. Heize den Backofen auf 160 Grad vor.
  • Trenne die Eier und schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz, 100g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker steif und rühre anschließend die Eigelbe darunter.
  • Mische das Mehl und das Backpulver, hebe die gemahlenen und gehackten Mandeln unter.
  • Backe den Boden etwa 30 Minuten.
  • Nach dem Auskühlen, schneide ihn waagerecht einmal in der MItte durch und lege um den Boden einen Tortenring für die Füllung.

Füllung

  • Rühre die Gelantine nach Packungsanweisung an und lasse sie quellen.
  • Schlage 250g Sahne steif.
  • Verrühre Mascarpone, Quark, HOnig, 30g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 TL Zimt.
  • Vermische 3 EL der Mascarponecreme mit der gequollenen Gelantine, gib sie zur restlichen Creme und hebe dann die Sahne unter.
  • Gib die Füllung auf den unteren Tortenboden im Tortenring und lege den oberen Boden darauf. Stelle die Torte mind. 1 Stunde kühl.

Torte einstreichen

  • Schlage 250g Sahne und 1 Päckchen Vanillezucker steif.
  • Streiche damit die Torte oben und außen ein.
  • Bestäube die Torte mit Kakao. Du kannst dir aus Karton ein paar Sterne zurecht schneiden und vor dem Bestäuben auf die Torte legen. Entferne sie nach dem Bestäuben vorsichtig mit einem Messer.