Go Back
Rezept Kekse Weihnachten Plätzchen Schoko-Orangen-Kipferl

Schoko-Orangen-Kipferl

Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Portionen 28 Kipferl

Zutaten
  

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL geriebene Orangenschalen frisch oder fertig gekaufte
  • 125 g Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade

Zur Dekoration

  • Zartbitterkuvertüre

Anleitungen
 

  • Vermische Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker und Salz.
  • Füge weiche Butter, Ei und Orangenschalen hinzu und verknete alles mit den Händen oder mit einem Rührgerät (Knethaken) zu einem Teig.
  • Hacke die Zartbitterschokolade klein und knete sie als letztes unter den Teig.
  • Packe den Teig in Frischhaltefolie und lege ihn mind. 45 Minuten in den Kühlschrank.
  • Heize den Backofen auf 175 Grad O/U vor.
  • Nimm mit einem Eisportionierer (Mini 3cm) Teigkugeln und rolle sie zwischen den Händen zu länglichen Würstchen mit schmaleren Enden.
  • Lege die Würstchen halbrund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie etwa 10 Minuten.
  • Lass die Kipferl auskühlen und schmilz in der Zeit die Kuvertüre in einem Wasserbad mit niedriger Temperatur.
  • Tunke die Kipferl mit den Ende in die Schokolade und lege sie zum Aushärten auf ein Stück Alufolie. Du kannst die Schokolade auch in eine Spritztüte geben und über die Kipferl spritzen.