Osterhasenkekse with love

Weil es so schön war mit den Ostereierkeksen und noch Mürbteig übrig war, kamen noch diese herzigen Hasenkekse zustande.

Ein Rezept – viele Möglichkeiten

Das Rezept ist dasselbe wie von den Ostereierkeksen, aber anstatt Aprikosenmarmelade habe ich Erdbeermarmelade genommen. Natürlich für ein rotes Herzchen. Bei den Hasen habe ich auf Puderzucker verzichtet, da sie mir so auch gut gefallen haben.

Liebe ist Backen

So ein bisschen Liebe an Ostern auch in Form von Keksen schadet ja nicht und tut uns in der Coronazeit doch auch mal gut. Es sei denn man hat eh schon das ein oder andere Corona-Lockdown-Kilo mehr… aber selbst dann ist ein Keks doch drin, oder? 😉

Wer also einen Hasenausstecher hat, kann gleich loslegen. Das kleine Herz kann man notfalls auch mit einem Messer ausschneiden, wenn euch der passende kleine Herzausstecher fehlt.

Hier geht es zum Rezept für Hildaplätzchen.

Frohes osterliches Backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*